Compliance Verification Engineer (m/w/d) Stress

Angebotsart
Fachkräfte

Einsatzort
Dresden

Einsatzbeginn
01.06.2022

Unternehmen
Elbe Flugzeugwerke GmbH

STELLENBESCHREIBUNG

AUFGABEN [&] FÄHIGKEITEN

  • ganzheitliche Auslegung, Entwicklung und Bewertung komplexer Systeme und Komponenten für Luftfahrtgerät sowie der Änderung daran einschließlich Festlegung der Nachweisführung auf Basis der anzuwendenden Bauvorschriften und Lufttüchtigkeitsforderungen von nationalen und internationalen Luftfahrtbehörden
  • Prüfung und Freigabe aller Bauunterlagen und der im Musterprüfprogramm festgelegten Nachweisunterlagen hinsichtlich technischer Richtigkeit und Umsetzung anzuwendender Bauvorschriften und Lufttüchtigkeitsforderungen relevanter Luftfahrtbehörden
  • Prüfung und Freigabe von technischen Spezifikationen, Datenblättern, Normen, Fertigungs- und Prüfverfahren sowie von Instandhaltungs- und Betriebsanweisungen, Erstellung und Prüfung von Verfahrensanweisungen
  • technische Bewertung von Schadensmeldungen aus dem Betrieb in Bezug auf deren Auswirkungen auf die Lufttüchtigkeit, Definition von Reparaturlösungen und Modifikationen zur Wiederherstellung der Lufttüchtigkeit, Prüfung und Freigabe der dafür erforderlichen Dokumente in Zusammenarbeit mit der Musterprüfleitstelle und den Luftfahrtbehörden
  • verantwortlich für die Beurteilung von Modifikationen und Bauabweichungen hinsichtlich deren Auswirkungen auf die Musterunterlagen und auf andere A/C-Systeme
  • verantwortlich für das Einbeziehen der Musterprüfleitstelle bei allen Ereignissen, die die Sicherheit und Lufttüchtigkeit betreffen

STELLENANFORDERUNGEN [&] QUALIFIKATION

  • abgeschlossene 4-jährige Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau in den Fachrichtungen Luft- und Raumfahrttechnik / Allgemeiner Maschinenbau / Konstruktion / Leichtbau
  • Airbus Musterkenntnislehrgang Level 1 (General Familiarization)
  • periodische Qualifikationsprogramme für Mitarbeiter im Rahmen der luftfahrtrechtlichen Richtlinien zum Erhalt der Zulassung
  • langjährige Berufserfahrungen in der Entwicklung, Auslegung, Berechnung, Qualifikation und Nachweisführung von Komponenten der Flugzeuginnenausstattung und -struktur und deren Integration in das Luftfahrtgerät
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen, Berechnungssoftware (NASTRAN, PATRAN, ISSY / ASSACOS), Windchill
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit der A/C-Dokumentation
  • Managen und Verhandeln in Wort und Schrift in englischer Sprache
  • umfassende Kenntnisse der Airbustypischen Berechnungsverfahren und -prinzipien
  • fundierte Kenntnisse über luftfahrtspezifische Standards, Materialien, Normteile sowie Airbus-Zeichnungssysteme und die Airbus Design- und Qualifikationsprinzipien
  • fundierte Kenntnisse im Luftrecht (Luftrecht Entwicklung – EASA Part 21 J / DOA)
  • fundierte Kenntnisse Certification Specification / Airworthiness
  • Teamfähigkeit, gutes Zeitmanagement und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Sorgfalt
  • Vorliegen der Voraussetzungen für eine gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP) gem. §7 Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG)

EFW engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: https://efw.dvinci-easy.com/de/p/efw/jobs/40677/compliance-verification-engineer-mwd-stress-22022021

IHR ANSPRECHPARTNER

Elbe Flugzeugwerke GmbH
E-Mail: madline.munk@efw.aero
Internet: http://www.efw.aero

Stellen-ID
# 3734

AKTUELLE ANGEBOTE

M+E-INFOTRUCK

Der M+E-InfoTruck kommt auch an
deine Schule!