Witzenmann Sachsen GmbH

Die Witzenmann Gruppe mit über 4.600 Mitarbeiter erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund[nbsp]630 Millionen €. Als Begründer der Metallschlauch- und Kompensatorenindustrie ist sie bis heute der Technologieführer und Entwicklungspartner der Branche. Aus dem Metallschlauchwerk Zwickau und der Rohrleitungstechnik Werdau entstand 2004 die Witzenmann Sachsen GmbH, ein hochinnovatives Tochterunternehmen der Gruppe mit einem Umsatzvolumen von 18 Mio € in 2018.

PROFIL

Seilerstraße 7
08056 Zwickau

+49(0) 808 0
info-sachsen@witzenmann.com
www.witzenmann-sachsen.de

Mitarbeiter: 99 Mitarbeiter, 2 Auszubildende

PRODUKTE

Das Werk Zwickau ist innerhalb der Witzmann-Gruppe regionales Zentrum für Wellschläuche, Wickelschläuche und Kompensatoren. Auch im Bereich Werkstoffe nimmt das Werk eine besondere Stellung ein, denn nur hier werden Metallschläuche aus Kupfer oder Bronze gefertigt. Das Werk Werdau stellt Hänger und Stützen für den industriellen Rohrleitungsbau her.

VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Einstieg in die M+E Industrie

ANGEBOTE ZUR BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG

  • Ferienarbeit für Schüler
  • Schülerpraktikum
  • Praktika überbetriebliche Ausbildung

IHR ANSPRECHPARTNER

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach!

Martina Janack
Tel: 0375 808-200
E-Mail: martina.janack@witzenmann.com

OFFENE JOBS, LEHRSTELLEN & PRAKTIKA

  • Mitarbeiter Montage (m/w/d)
    Fachkräfte - Werdau
  • operativer Einkäufer (m/w/d)
    Fachkräfte - Werdau/Zwickau
  • AKTUELLE ANGEBOTE

    M+E-INFOTRUCK

    Der M+E-InfoTruck kommt auch an
    deine Schule!